Projekte

Projekte

Marchtrenker GUUTE Lehrlingsshow

Die GUUTE Lehrlingsshow ist eine Initiative zur Förderung und Stärkung der Lehrlinge und ihrer Ausbildungsbetriebe und wird heuer erstmalig in Marchtrenk umgesetzt. Die Berufsinformation mit dem gewissen Extra.

Verschiedenste Lehrberufe werden aus erster Hand präsentiert. Die Lehrlinge selbst berichten von ihren Erfahrungen aus der Ausbildung und informieren von DU zu DU das Schülerpublikum.

Die Lehrlinge haben sich mit Engagement, Kreativität und professioneller Unterstützung darauf vorbereitet.

Die Vorbereitung: Diese umfasst jeweils 1 Tag Rhetorik und Kommunikationstraining, einen ½ Tag Praxisworkshop auf der Bühne und dazwischen das Selbststudium bzw. die gemeinsame Vorbereitung mit dem eigenen Lehrbetrieb.

Win-Win-Situation der GUUTE Lehrlingsshow

Die GUUTE Lehrlingsshow schafft ein positives Image für die Lehrbetriebe in Marchtrenk und gibt Aufschluss über die Vielfalt der regionalen Unternehmen, die unterschiedlichste Lehrberufe ausbilden. 10 attraktive Lehrberufe werden nächste Woche am Donnerstag, 29. November im TRENK.S präsentiert.

Direkt im Anschluss haben die Schüler noch Zeit, mit den Firmen und den vortragenden Lehrlingen in Dialog zu treten und sich persönlich über unterschiedliche Berufschancen auszutauschen.

Die teilnehmenden Unternehmen sind Raiffeisenbank Wels, starlim/ sterner, Techquadrat Werbetechnik GmbH, TGW Logistics Group GmbH und die SPAR-Zentrale Marchtrenk. Interessierte, Eltern, Jugendliche – sie alle sind herzlich eingeladen, sich selbst ein Bild über die GUUTE Lehrlingsshow zu verschaffen. Die erfolgreiche Zusammenarbeit aller Beteiligten, wie der Gemeinde Marchtrenk, dem Stadtmarketing Marchtrenk, der Marchtrenker Unternehmen, dem GUUTE Verein, Personalentwicklung Regina Göpfert, den Schulen, wie NMS und PTS, sowie der Lehrlingsförderstelle zeichnet die Lehrlingsshow in ihrer Nachhaltigkeit aus und schafft zusätzlich den gewissen Mehrwert für die Schüler bei ihrer Berufsentscheidung

Verschaffen Sie sich selbst ein Bild

über die persönliche Art der Berufsinformation!

Wann: 29. November, 9–12.30 Uhr
Wo: TRENK.S Marchtrenk,
Kulturplatz 1